Freitag, 29. März 2013

30 in 300 Tagen

Liv Äpplegrön hat eine Aktion gestartet, die mir außerordentlich gut gefällt.
Welche 30 Dinge möchtest Du endlich in den nächsten 300 Tagen angehen? (ohne Rangfolge, spontan und aus dem Herzen!)
Da bin ich dabei - etwas spät (räusper -wir haben schon März),aber Einstieg ist jederzeit erwünscht.


Also- dann starte ich mal durch mit 30 Wünschen in den nächsten 300 Tagen 
Das klingt ja vermeintlich einfach...aber wenn ich rechne, dass alle zehn Tage ein Punkt der Todo-Liste fällig ist, wird mir schon anders.
Aber nun starte ich mal durch:
  • Zehn Briefumschläge (frankiert) fertigstellen, auf denen die Adresse der Oma stehen, um sie alle zwei Wochen zu füllen (mit einem Buch, einem selbst gemalten Bild der Kinder, Schokolade,  was auch immer) UND sie dann auch zum Briefkasten zu bringen (meine ganz persönliche Schwachstelle...) 1  2 3 4 5 6 7 8 7 9 10...wird nicht mehr erledigt, da die Oma in den nächsten Wochen in meine Nähe umzieht...dann kann ich alles persönlich vorbeibringen
  •  Den Keller so zu strukturieren, dass länger Platz darin ist als für fünf Tage  inclusive einem Regal ausschließlich (!) für Stoffe
  • Mäxchen und Lieschen beibringe, dass es möglich ist, einen Schlafi mehrfach zu tragen (im Moment wird aus Faulheit jeden Tag etwas Neues aus dem Schrank gezerrt)
  • Mindestens alle zwei Wochen schwimmen gehen  1 2 3 4 5 6 7 8 9 19 11 12 13 14 1 5
  •  Den Garten  VOR Februar winterfest machen :)
  •  Die Steuererklärung nicht auf den letzten Drücker machen
  • Die Geburtstage nicht in meinem Standardkalender, sondern auf einem Extra-Kalender eintragen !!!
  •  Fünfmal Mama besuchen 1 2 3 4 5 einmal erledigt Ostermontag, Silberhochzeit
  •  Das Geburtstagsgeschenk meiner Nichte RECHTZEITIG einpacken und losschicken  erledigt am Karsamstag - HALLELUJAH!
  •  Die restlichen DVDs von Raumschiff Voyager fertig schauen (sind nicht mehr so viele)- hihi
  • Kunstleitpfosten für die LGS VOR dem Urlaub fertigstellen (damit noch Luft ist für einen zweiten)
  •  Die Schränke des Lieschens endlich beschriften (damit er weiß, wohin was kommt)
  •  Fünf neue Sachen im  Garten pflanzen Oh ja, Tomaten, Tomaten, Tomaten, Gurke, Sonnenblumen, Kürbis
  •  Öfter mit Lieschen rausgehen und Schnecken beobachten - schon zweimal gemacht
  •  viele, viele Sommer- und Himmelsbilder mit der Kamera machen einmal ostermontag vom Hoherodskopf und dnach noch ein paar mal...siehe Posts "In heaven"
  •  fünf gute Bücher lesen 1 2 3 4 5 der neue Kluftiroman
  •  alle Kleiderschränke ausmisten (möglichst im Frühjahr ) 1 2 3 4 5
  • wenigstens dreimal mit dem Göttergatten essen gehen (mein Gott - das wird doch wohl alle drei Monate drin sein) 1 2 3
  • für meine Blog mehr Leser gewinnen ...nö, klappt nicht
  •  auf der Nähmaschine etwas für mich nähen Hah - Loop (schon 2x), Kleid,
  • mit Lieschen regelmäßig basteln und kruscheln  (da wird wohl eher an ihm liegen, wenn das nicht klappt :) 1 - Eier färben und malen
  • ab und zu Fränzchen beim Klavier spielen zuhören (so bewusst -  nicht aus der Küche heraus, während ich koche) 1 2
  • Mäxchens Legokunstwerke das Jahr hindurch mit der Kamera dokumentieren 12
  • Die Weihnachtsdekoration VOR Heiligabend fertigstellen
  • Fotoalbum für Lieschen aktualisieren
  • Fotoalbum für Fränzchen aktualisieren
  • Fotoalbum für Mäxchen aktualisieren
  •  Fotowand im Flur neu gestalten (die Hälfte der Bilder sind runtergefallen, ich habe längst neue Rahmen...tse tse tse....)
  •  cool bleiben bei sämtlichen Dingen, die meine Kinder in der Schule fabrizieren (sei es vergessene Hausaufgaben etc.) - immer locker bleiben
  • Lieschen einen Pullover mit einem Krokodil nähen 1x Rakete, 1x Eichhörnchen, 1x Krokodil


    Die Aktion beginnt bei mir heute am 29.3. und endet (so ich richtig gerechnet habe) am 23.1.2014. Uff - da habe ich mir aber viel vorgenommen...






Kommentare:

  1. Välkommen! Schön, dass Du dabei bist. Ich habe Dich verlinkt und bin sehr gespannt. Vorgenommen hast Du Dir ja jede Menge. Tschakka, wir schaffen das. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine lange Liste!

    Ich drücke Dir die Daumen, dass es klappt! Aber wenn jemand ganz nebenbei ganz viel schafft, bist Du das! :)

    Gute Besserung an das Lieschen!
    Ich liege auch flach. Fieber (Ich hab mir ein Thermometer gekauft. Spitze, was?) und Erkältung. Aber morgen fliege ich doch nach Rom!
    Ob der der heilige Vater auch Abtrünnigen hilft?

    Ich schicke euch ganz viele Grüße,
    Sozzi

    AntwortenLöschen
  3. Ohoh, ob ich sowas schaffen würde? 30 Dinge würden mir mit Leichtigkeit einfallen, bestimmt auch doppelt so viele. Ein paar Punkte könnte ich auch direkt von Dir übernehmen. Aber wirklich durchziehen und dann auch noch sichtbar abhaken ...

    Ich zieh den Hut vor Dir.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hi! Sitze auch gerade an einer Liste...
    Ich wünsch Dir viel Erfolg und vor allem viel Spaß dabei!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - ich freue mich über jeden Einzelnen!!