Mittwoch, 27. März 2013

My first loop

Stoff habe ich gekauft. Rosa - grau - meine absolute Favoriten kombination :)

Schnittmuster besorgt, alles wieder verworfen (vielleicht doch eher ein langer Rock??) - und am liebsten hätte ich gleich angefangen.

Aber das Wetter macht mir ja nun einen Strich durch die Rechnung. Was will ich im Moment mit einem Sommerröckchen? Da geht  die Motivation schon in den Keller, wenn draußen immer noch Schneeflocken (dreckig) zu sehen sind.

Aber einen Loop - den kann man ja jetzt noch tragen.

Und mutig habe ich mich vorhin an die Nähmaschine geworfen, locker-flockig das Teil zugeschnitten (ganz easy - beide Seiten gleich), mir eine sagenhaft gute Wendetechnik überlegt (bei der man so gut wie nichts mit der Hand nähen mus....hüstel), Garn gesucht (rosa war knapp, hat aber gereicht), Stretchstich eingestellt, abstecken (nö - das ist was für Anfänger ....öhöm...) und fleißig mit dieser grandiosen Technik den Loop genäht.

Naja, sagen wir einfach mal: Das kleine Biest ließ sich zwar wenden, aber nicht so, wie ich das im Sinne hatte...... also eine Naht nochmal aufgetrennt und neuzusammen gepfriemelt. Die Naht ist NICHT formvollendet und bedarf noch einer Korrektkur, aber ich war so glücklich darüber, dass er fertig war, dass ich ihn erst einmal angezogen habe. Und so schnell wird er meine Hals auch nicht verlassen. Super bequem, nicht zu eng, coole Farben - perfekt.


Und nun habe ich mir doch bei Herrn Google mal ein Video gesucht - ist ja ganz einfach!! Das hätte ich vorher mal machen sollen. Und heute nachmittag wird nochmal Stoff gekauft und die großen und kleinen Mäuse werden mit Loops versorgt.
Hier gibt es weitere Kunstwerke !

1 Kommentar:

  1. Oh, Du warst ja fleißig, während ich nur vorbereitete Posts vom Wochenende zeigen konnte.

    Statt am Montag auf Reisen zu gehen verbringe ich die Ferienzeit abwechselnd bei Ärzten (mal mit mir und mal mit den Kindern), auf dem Sofa und im Bett :-((((((

    Ich bin schon froh, jetzt die Zeit für ne Blogrunde zu haben. Melde mich also nach Ostern wieder ausfürhlicher und mit meinen Fragen.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - ich freue mich über jeden Einzelnen!!