Samstag, 6. April 2013

In heaven No. 61

Zum ersten Mal eine richtige Blog-Panne: Post geschrieben, veröffentlich....und dann vermeintlich den Entwurf gelöscht.
V e r m e i n t l i c h !!!  Post weg, Entwurf (leer) da!
Nun denn. Auf ein Neues!!

Ich gebe zu - die Sonne hat sich in den letzten Tagen blicken lassen. Ein strahlend blauer Himmel - aber bitterbitterkalt. Mit Ostwind - brrrr....ich wollte gar nicht raus.
Aber auf dem Weg zu meiner Mutter musste fotografiert werden - einfach mit dem Handy aus dem Auto heraus. Der Hoherodskopf (fast so hoch wie die Alpen  - 750 Meter! *räusper*) - super zum Schlitten fahren, spazieren gehen und Würstchen essen. Und bei dieser Kulisse lässt man sich das noch nicht zweimal sagen.









Mehr Himmelsbilder gibt es hoffentlich wieder bald bei Katja, der Raumfee

Kommentare:

  1. Sehr schön! Das 1. Bild finde ich am tollsten.
    Es ist so dunkel und gleichzeitig strahlt einem der blaue Himmel entgegen.

    Bei euch liegt aber noch viel Schnee... bei uns ist jetzt fast alles weggeschmolzen!

    Schönen Samstag Abend vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  2. So viel Schnee habt Ihr noch ... ich wollte am Wochenende meine Blumenzwiebeln und Kräuter umziehen lassen, wenn ich mich auf die Reise mache. Sollte ich lieber nen Schlitten mitbringen?

    Aber schön isser, der blaue Himmel bei Dir.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  3. Antje, Du kannst die Zwiebeln und Kräuter mitbringen - aber nur das draußen stehen lassen, was frostfest ist. Heute Nacht -3 Grad. Brrr....

    Der Hoherodskopf ist zwar recht nah, aber doch 500 m höher als hier - das erklärt den Schnee.
    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - ich freue mich über jeden Einzelnen!!