Mittwoch, 17. April 2013

Kindermund

"Mama, heute es ist neunzig Meter kalt!"


"Mama, sind hundert Elefanten viel???"
"Ja, 100 Elefanten sind wirklich viel!" (ich stand gerade unter der Dusche und was Sinniges fiel mir wirklich nicht ein)
"Aber hundert Sandkörner ist nicht viel..." - hui, das sind ja schon richtige Weisheiten - wie kommt er darauf??



Beim Gespräch, dass die Oma nun im Himmel ist:

"Mama, gibt es Raketen in echt??"
"Jaa!"
"Dann kann man doch jemanden suchen, der eine Rakete hat, und der sucht dann die Oma im Himmel."


Lieschen, eine kleine Plastiktüte mit einem (!) PixiBuch tragend: "Boah, jetzt habe ich aber wirklich die Nase voll von der Schlepperei!"


Karstadt löst eine Abteilung auf.  Auf dem Hof stehen ganz viele nackische Schaufensterpuppen. "Guck mal Mama, die ganzen Statuen!"


"Mama, ich hab Dich hundert Millionen Meter lieb!!"..ich dich auch, mein Schatz...

Kommentare:

  1. Ach diese kleinen Weltentdecker ... es ist doch sooooo schön, daran teilhaben zu dürfen.

    Und wie war das mit dem kleinen Hasen ... der hat seine Mama bis zum Mond weit lieb ;-)

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  2. Unsere beiden scheinen gerade genau die gleiche Phase zu haben. Meiner sagte gestern zu mir: "Wenn das Erdöl alle ist, dann kann man doch neues herstellen. Da nimmt man Wasser und Farbe und vermischt das und schon hat man Erdöl! (Hintergrund: Er braucht nachts noch seine Sicherheitswindel. Aber eigentlich nicht wirklich.)

    "Ich bin tausend Meter stark!" höre ich auch jeden Tag.

    Ach ja, die sind schon süß!

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Du bist ja auch bei meinen Followern - freu!! Ich habe eine zweistellige Zahl erreicht :)
    Windel braucht meiner auch noch - aber nicht nur zur Sicherheit. Dafür klappt es am Tag jetzt bestens - von daher will ich nicht maulen. Bis er in die Schule geht, wird es schon funktionieren. Ist ja erst nächstes Jahr. Wann kommt Dein Sohn in die Schule?
    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen
  4. auch erst nächstes Jahr im Sommer.
    Das wird schon. Auch das mit dem Malen und so weiter.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - ich freue mich über jeden Einzelnen!!