Sonntag, 17. November 2013

Schulterblick VII

Gemerkt: Die Ferien sind unwiderruflich vorbei. Alle müssen für die anstehenden Arbeiten lernen (inclusive meiner Wenigkeit - sonst wird das hier nix)

Gemacht:  Neues Layout im Blog. Aber wie bekommt man dieses verfxxxxxten Header weg?? Hah!! Die Erleuchtung kam unter der Dusche wie mir so manches unter der Dusche einfällt...die kreativste Phase des Tages, aber ich schweife ab...Einfach die Schrift in der Hindergrundfarbe formatieren und schon hat es verschwindibus gemacht :)

Gewünscht: Das neue Buch von dem Menschen, der auch den Hundertjährigen geschrieben hat......also dieser....ach, jetzt schau ich doch genau nach...also: Das erste Buch hieß: Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand...und nun kommt ein Buch über eine Analphabetin.
Diese Titel sind ja reichlich unglücklich, aber ich habe das erste Buch soooo gerne gelesen (mehrfach) - da muss das Zweite einfach sein.

Gelesen:Sommerprickeln - hey, das ist richtig witzig. Der Roman
Sommerfrauen von der gleichen Autorin ist hingegen ist total lahm und unglaubwürdig. 


Getrunken: zahlreiche Säfte aus unserem neuen Entsafter - das Ding schluckt sogar ganze Äpfel (nur Obacht mit kleinen Kinderhänden!!9
  Gefreut: Über Mäxchens Experimentenvortrag am MINT-Abend. Super! Vor zwanzig Leuten ein Experiment vorführen - ich wäre vorher vor Angst gestorben ( er hatte nur Kopfschmerzen)

Gebangt: Bei Lieschen e r s t e r  Einschulungsuntersuchung, - befragung -  wie auch immer( da er vermutlich auf die Schule gehen soll, wo auch seine Brüder waren, müssen wir alles doppelt machen. Erst Stammschule, dann Privatschule -ach, was ein Gedöns). Gebangt habe ich doch irgendwie und dem Zwerg nicht so viel zugetraut. Aber er hat das super gemacht. Alleine mitgegangen und toll mitgemacht....aber was sollen wir noch üben?? Die Feinmotorik natürlich. Ach - welch Überraschung. Aber als dann die Kolleginnen mir noch lange Vorträge halten wollten, habe ich dann doch heraushängen lassen, dass ich in der gleichen Branche bin. Da durften wir dann ganz schnell gehen :)

Gekauft: Weihnachtsgeschenke....pscht....

Gekränkelt: Wir alle so hier und da. Ich mit Kopfschmerzen über Tage, Fränzchen immer noch heiser und hustend, Lieschens Nase läuft regelmäßig "davon" - Herbst halt.

Geplant: Weihnachtsdekoration - bei mir ein Thema für sich. Schön soll es aussehen, aber auf KEINEN FAll zu viel. Ich kann dieses ganze Weihnachtstüddelütt nicht leiden. Mal schauen, wie es hier in zwei Wochen aussieht.

Genäht: Wie immer in den letzten Monaten viel. Ich habe mich durch die Wildspitz durchgebissen, Lieschen eine Patchworkdecke genäht (puh - bei drei Kindern ist das ein ganz schön großer Auftrag) und noch so dies und das. Am Dienstag davon mehr. 

Getragen: Noch zwei andere Kleider...mit Hose untendrunter. Meine Mama war ganz entsetzt. Ich finde es prima!

Gesucht: Schnittmuster für ein gescheites Longshirt. DAS KANN DOCH WOHL NICH SO SCHWIErIG SEIN. Tipps???

Gesehen: Zwei Flugzeuge, die vermeintlich aufeinanderstoßen. Und dann ein ganz elegantes Kreuzmuster am Himmel fabrizieren.

Geärgert: Keine Kamera dabei :)

1 Kommentar:

  1. Mir gefällt dein neuer Auftritt sehr...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - ich freue mich über jeden Einzelnen!!