Freitag, 10. Januar 2014

Erfindungsreich II

Erfindungsreich war ja der Postzusteller in den letzten Tagen.

Heute nachmittag, Besuch meiner Schwester nebst zwei kleiner fast immer reizender Kinder ( eine Drama-Queen inclusive). Gegen drei anvisierter Gang zum Spielplatz, um die erhitzten Gemüter zu lüften. Vorher Blick in die Garage: Zwei Pakete. Eines vom Kaffeeröster (Skiausrüstung für den Großen) und noch eine große Rolle unbekannter Herkunft. Mache ich nachher auf, dachte ich.

Spielplatz, mehrere Weinattacken, großes Kino am großen Klettergerüst - alles chicco.

Zu Hause - Fränzchen soll die Pakete (zwei!) holen.
Fränzchens Meldung: Issnureinsda.

Und wieder. Garage noch mehr aufgeräumt, Altpapier in die Tonne geknäult, Paket gesucht.
Ich hatte es doch aber gesehen!!! Und Mäxchen war Zeuge.

Das zweite Paket war unauffindbar.

Ein Dieb hat sich in unsere Garage schlichen (natürlich nicht abgeschlossen), hat ein Zweitausendeurofahrrad stehengelassen und stattdessen, da besser transportabel, dieses eine Paket mitgenommen :)

Dies schien die einzige Erklärung.

Meine Schwester fuhr wieder (sie sitzt immer noch im Stau auf der 45), nochmaliger Gang in die Garage. Kein Paket da.



Dann klingelt das Telefon. Die BesteFreundin ist dran.

Flöööt - ich war heute Nachmittag da und ihr wart nicht da und da habe ich gerade mal mein Paket aus der Garage geholt, das ich auf Deinen Namen bestellt habe...

Grrrrrmpf- stimmt, sie hatte es gesagt. ABER KANN MAN DANN NICHT EINEN ZETTEL HINLEGEN?????

Also- kein Dieb, kein Unglück,  wieder alles chicco :) Und das nächste Mal schalte ich eher mein Hirn ein :)

1 Kommentar:

  1. Hach, immer wieder herrlich, Deine Berichte aus dem Alltag!

    Mach weiter so!

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - ich freue mich über jeden Einzelnen!!