Montag, 6. Oktober 2014

Alte Nachbarn



Lieschen und ich fahren zu unserem alten Haus und parken rechts am Straßenrand, da unsere Einfahrt mit Sperrmüll vollsteht. Sicher, wir parken knapp an einer Klitzekleinenminipupsstraße, die als solche gar nicht zu erkennen ist.  Und dort fährt man auch nicht durch, es sei denn, man hat hundert Wasserkästen zu schleppen.

Es gilt, einen Rollwagen auseinanderzuschrauben, damit die Sperrmüllleute keinen Bandscheibenvorfall bekommen. 

Wir schrauben.
Es kommt ein Nachbar. Freundlich. Vordergründig. Um mir dann einen Vortrag zu halten, dass man dort nicht parken soll (ich betone: Er käme in die Klitzekleineminipupsstraße durchaus rein). Und er redet . Und redet. Ich lächele und bemerke milde, dass ich ja direkt davor stehe und im größten anzunehmenden Unfall durchaus in der Lage sei, binnen fünfzehn Sekunden das Auto wegzufahren.

Er redet weiter über diesen Affront, dass ich dort parke, um urplötzlich umzuschwenken, wohin wir denn gezogen seien.


Ich: In den Wildenburgring.
Er: Ach, nach Wildenburg. Also, das kann ich ja gar nicht verstehen, dass man von Giessen nach Wildenburg zieht.
Ich: Nein, wir bleiben in Gießen. Nur den Berg hoch. In den Wildenburgring.
Er: Ja, aber nach Wildenburg zu ziehen - da ist es doch so weit für die Kinder in die Schule.
Ich: In den WildenburgRIHING!!! Gar nicht weit weg von hier.
Er: Ach so, sagen sie das doch gleich. Ach, dann haben sie hier nur gemietet????!!!???

Ich (gedacht): Haben wir schon mal zusammen Schweine gehütet??
Ich (gesagt): Nein, das Haus hat uns gehört und jetzt ziehen wir um.
Er: Ach, aber jetzt denken sie daran, dass sie hier nicht parken dürfen......




Schön, hier mal wieder zu schreiben. Wir sind umgezogen!! *Freu* 250 Kisten, 120 Kubikmeter, 80 Arbeitsstunden der armen Möbelpacker - und jetzt das ganze Geräus wieder rückwärts. Das Haus ist groß, es hallt noch wie´s Gewitter, aber wir haben Platz und alle genießen es.

1 Kommentar:

  1. Wie toll, ich freu mich für Euch!!! Und jetzt noch brav parken lernen :-)
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar - ich freue mich über jeden Einzelnen!!